KM 1:2 gegen Raab

KM 1:2 gegen Raab

von Hermann Klaffenböck (Kommentare: 0)

Eine unnötige Heimniederlage gegen Union Raab. In der ersten Halbzeit hat unsere Mannschaft gut mitgespielt und sich auch einige Chancen erarbeitet. In der 43 Minute schoss Patrik Grömer zur viel umjubelten 1:0 Pausenführung ein.

In der 2. Halbzeit konnten wir jedoch die Leistung nicht halten und so wurden die Gäste im stärker. Sie erzielten 2 Tore durch Julian Mayr und Stefan Lindpointner und gingen letztendlich als verdienter Sieger vom Platz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben