9 Osterhasenturnier

9 Osterhasenturnier

von Hermann Klaffenböck (Kommentare: 0)

Bereits zum 9. Mal lud der ATSV Schärding nun zum traditionellen Osterhasenturnier und war begehrt wie nie zuvor. Insgesamt 20 U8 und U10 Mannschaften – der bisherige Rekord – nahmen an dem beliebten Turnier teil und eröffneten den Kampf um die Straußeneierpokale bereits früh morgens. Sowohl die Kleinsten der U8 als auch die Fußballer des U10 Bewerbs lieferten den Zuschauern spannende Spiele und zeigten sich von ihrer besten Seite ohne auch den Spaß hinter der Veranstaltung zu vergessen.

Den Gewinner der U8 stellte letztlich die Union Dorf, die kurz vor Abpfiff das Finale gegen den SK Schärding noch für sich entscheiden konnte. Den dritten Platz erkämpfte sich der TSV St. Marienkirchen.

Die mit Abstand nervenaufreibendste Partie des Tages war jedoch zweifellos das Finale der U10. In letzter Sekunde konnte der ATSV Schärding durch das Kopfballtor von Jonas Mitschke den ersten Platz an sich reißen und den Titel somit zum dritten Mal in Folge verteidigen. Den zweiten und dritten Platz stellten der FC Andorf und die Union St. Aegidi. Im Anschluss an beide Bewerbe folgte die Siegerehrung bei der kein Spieler und keine Mannschaft leer ausging. Wie üblich wurde jedem ein Schokoosterhase überreicht, die Dritt- bis Erstplatzierten erhielten den allbekannten Straußeneipokal. Das Highlight war jedoch wie jedes Jahr die große Ostereiersuche, bei der heuer insgesamt um die 600 Ostereier versteckt und von den teilnehmenden Mannschaften gesucht werden durften.


Großer Dank gebührt vor allem den Sponsoren Christian Lang (Zürich Versicherung) und Christian Wimmer LUFTBILDER-INNVIERTEL, der mit einer Drohne das gesamte Turnier von Oben im Blick hatte.

Zurück

Einen Kommentar schreiben